[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
DWgp
VIP *****
Beiträge: 88 | Punkte: 505 | Zuletzt Online: 18.12.2016
Geburtsdatum
15. Juli 1991
Registriert am:
30.06.2014
Geschlecht
männlich
Rennstall Name
DWgp
    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Nächste Teilegeneration " geschrieben. 08.02.2016

      Jetzt schon über ein Jahr keine neue Teile-Generation?

      Dabei würd das auch den finanziell weniger betuchten Team zugute kommen, da die reichen Teams dann ihre 8er und 9er Teile auf den toten Teilemarkt werfen würden, wo sie dann von den anderen Teams für wenig Geld gekauft werden können.

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Hier werden die kommeden Updates publiziert." geschrieben. 05.02.2016

      Ich muss GibGas und TeamGanja zustimmen - wegen dem Getriebe sind zu wenig Plätze frei.

      Das alte Getriebe bekommt man nur weg, wenn man zufällig ein anderes altes Teil verschrotten muss, dadurch einen freien Platz gewinnt, das neue Getriebe kauft, das alte Getriebe verschrottet und dann das andere Teil neu kauft.

      Garage um mind. 2 Plätze erhöhen - neue Teile ohne Garagenplatz machen keinen Sinn!

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Appstore" geschrieben. 04.01.2016

      @Ben: Nur mal aus Neugier gefragt (hab kein Apple-Gerät und bin auch kein Apple-Freund): Darfst du die Apple-App vom A1 Manager zB. in der Browservariante nicht zum Download anbieten, sodass man sie auf einem Apple-Gerät manuell installieren könnte?

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Appstore" geschrieben. 02.01.2016

      Also ich finde die App nach wie vor, hier ist sie:

      https://play.google.com/store/apps/detai...ngmanager&hl=de

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Hier werden die kommeden Updates publiziert." geschrieben. 02.01.2016

      Wenn du wenig Geld hast, liegt es aber nicht am Spiel, sondern daran, dass du versuchst, in der höchstmöglichen Liga mitzuspielen.

      Dabei bringt es wesentlich mehr, einmal abzusteigen und dann (mit besten Sponsoren versteht sich) wieder aufzusteigen. Ich mache das andauernd so, steige auf, dann fahre ich mit unrepariertem Auto und kaputtem Fahrer die kommende Saison, damit ich wieder absteige.

      Ich habe auch 9er Teile, fahre aber in der drittschlechtesten Liga (müsste also Liga 9 sein).

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Hier werden die kommeden Updates publiziert." geschrieben. 21.12.2015

      Ich kann dich verstehen, wenn du nicht so viel Geld auf der Seite hast.

      Als der Spoiler rauskam, hab ich auch wenig Geld gehabt - und der Spoiler kam gleich bis Stufe 4. Da gab's es auch nicht, dass das neue Teil nur häppchenweise rausgekommen ist.

      Wenn wenigstens jede Woche eine neue Stufe kommen würde, dann wäre auch genug Zeit zum Sparen und man müsste nicht so lange warten. Vor allem, das letzte neue Teil (Spoiler) ist sicher schon 14 Monate her - da gab's eigentlich genug Zeit zum Sparen.

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Hier werden die kommeden Updates publiziert." geschrieben. 20.12.2015

      Was sehr schade ist, ich wollte jetzt das Getriebe erforschen, aber mehr als Stufe 1 kann ich nicht erforschen. Stufe 2 steht wohl erst ab 12.1.2016 zur Verfügung.

      Ich hätte mir fix erwartet, dass wir zumindest bis Stufe 6 (wie beim Spoiler) forschen können. So werde ich vorerst aufs Getriebe verzichten, obwohl genug Geld verfügbar wäre, aber ein Einserteil baue ich nicht in mein 9er Auto ein.

      Zum Preis vom Getriebe: Ist das gewollt, dass ein 1er-Getriebe teurer ist, als ein 6er Spoiler? Oder ist das ein Bug?

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Hier werden die kommeden Updates publiziert." geschrieben. 03.12.2015

      @Ben: Wird noch was weiterentwickelt oder hast du das Projekt "A1 Racing Manager" beendet?

      Weil seit 8 Monaten nichts Neues mehr kommt - weder neue Teile noch neue Generationen von Teilen, auch keine Ankündigungen...

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Gruppeneinteilung" geschrieben. 17.11.2015

      Das Problem ist, dass das Auto zu stark abwertet - wenn du die Teile reparierst, ist nach 3 Rennen der Effekt vorüber.

      In meiner Liga sind viele Team mit saustarkem Fahrer. Bei denen hab ich beobachtet, dass die das Auto kaum reparieren und das Geld für Teile sparen (weil's eh gleich wieder abwertet), dafür schauen, dass der Fahrer top ist.

      Ich sehe Teams, die mit einer Fahrerstärke von fast 240 aufwarten, beim Auto dafür teilweise nicht mal die 100 übersteigen.

      Diese Saison versuch ich aufzusteigen. Könnte gelingen - aber auch nur, weil meine Gegner ihre Autos nicht reparieren.

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Gruppeneinteilung" geschrieben. 10.11.2015

      Wie man das Geld zusammenbekommt, hatte ich schon mal geschrieben: Anstatt 2 Saisonen im Mittelfeld bringt es finanziell wesentlich mehr, einmal abzusteigen und dann die kommende Saison mit lukrativen Sponsoren wieder aufzusteigen.

      Aber wie du richtig schreibst: Ich sehe auch nicht viel Sinn im Ansparen von Geld. Ich würde es auch lieber ausgeben - für Fahrer zum Beispiel.

      Vom Auto kannst du mich überholen (theoretisch zumindest *lach*), aber vom Fahrer wirst du mich niemals überholen können (weil ich 10 Saisonen vor dir angefangen hab) - leider, denn das sehe ich - wie schon mehrfach erwähnt - als den großen Schwachpunkt des gesamten Spiels.

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Gruppeneinteilung" geschrieben. 08.11.2015

      Zitat von KaoS Kerosin im Beitrag #39
      Mit 20 Millionen fahrt ihr nicht ganz oben mit?
      Mit so viel Kohle würde ich Himmel und Höhle in Bewegung setzten, tricksen, meine Kohle verschleudern und endlich wieder Spielen.....
      Na ja bin auch erst seit Saison 33 dabei.....


      Hi! Ich dachte schon, du hättest aufgehört, weil ich gar nichts mehr von dir gelesen hab.

      Jetzt musst du nur noch sagen, was du mit 20 Mio. kaufen würdest?

      Fahrer - kannst du nix für Geld kaufen, nicht mal Reha oder Trainingslehrgang.
      Ingenieure - kannst du auch nix für Geld kaufen
      Teile - bringt nichts, weil man nur begrenzte Lagerkapazität hat, abgesehen, dass es nichts bringen würde, wenn man 5 Stück 9er Motoren hat, oder 10 Stück 9er Spoiler.

      Du kannst nur Teile kaufen und reparieren bzw. forschen.

      Zum Forschen: Bei 9G bzw. 9H hab ich aufgehört zu forschen, weil ich eigentlich gehofft hatte, es würden bald 10er Teile kommen. Und das geht ordentlich ins Geld, als die 9er Teile gekommen sind, hab ich gleich alle 9er Teile auf 9F hochgeforscht und zwei Sätze dieser Teile gekauft. Hat mich - wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe - fast 9 Mio. gekostet.

      Cool wären neue Teile (Chassis, Getriebe) und was mir auch gefallen würde, wäre ein zweites Auto pro Team (so wie in echt). Dann müsste man natürlich die Lagerkapazität verdoppeln, weil man ja zwei Autos ausrüsten muss. So wäre sichergestellt, dass wieder Geld ausgegeben wird.

      Würd es ein zweites Auto pro Team geben, würd ich auch dem zweiten Auto zwei komplette Sätze 9er-Teile spendieren.

      Allerdings ändert das nichts an der Fahrer-Problematik. Hier wäre ich dafür, dass man Fahrer kaufen kann und ihnen Gehälter zahlen muss. Die Fahrer hätten Stärken von 10 bis 100 - theoretisch könnte ein neues Team einen 100er Fahrer verpflichten, würde dann aber rasch Pleite gehen, weil sie das Gehalt nicht mehr zahlen könnten.

      Damit könnte man auch Taktieren, zB. 2 oder 3 Saisonen nur einen 20er Fahrer zu verpflichten, um Gehalt zu sparen und dann mit einem 60er Fahrer angreifen.

      Zum Wunsch nach einem verbesserten Teilemarkt: Ich hab seit sicher 10 Saisonen nichts mehr auf dem Teilemarkt gekauft (nur verkauft), weil wenn ich ein Teil brauche, dann kauf ich mir neue Teile.

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Gruppeneinteilung" geschrieben. 05.11.2015

      Aufsteigen wäre nicht das Problem: Ich müsste nur vor dem Saisonwechsel das Auto mit 1A-Teilen bestücken, diese Teile könnte ich ja im Lager belassen (auch wenn sie nie zum Einsatz kommen würden) und nach der Liga-Einteilung jeweils ein 9er Teil kaufen und diese so oft reparieren, dass sie bis zum Saisonende aufgebraucht sind.

      Dann würde ich in einer schwachen Liga fahren. Die 9er-Teile würden mich am Saisonwechsel ca. 2 Mio. kosten, mit Bigsoft als Sponsor würde ich über die Saison ca. 1,6 Mio. verdienen. Würde also gehen. Aber mit solchen "Tricks" will ich nicht aufsteigen - richtig oder gar nicht.

      So viel Geld habe ich nur deshalb, weil ich mit dem Geld hier nichts anfangen kann. In der vorigen Saison war ich übrigens erstmals seit vielen Saisonen in der Geldrangliste meiner Liga nur zweiter. Da hatte einer noch mehr Kohle.

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Gruppeneinteilung" geschrieben. 30.10.2015

      Gratuliere! Wäre interessant, deine durchschnittliche Auto-Teile-Stärke zu kennen.

      Also in meiner Liga (Eurasien Gruppe 3) dürften alle Teams eine Gesamtstärke von über 400 haben - viele sogar über 450, wenn
      * Autos repariert wurden
      * Fahrer Reha war und auf Aggressiv eingestellt sind
      * Strecke entweder Rundkurs oder Stadtkurs ist

      Meine Maximal-Stärke ist derzeit: Auto 244,44 (bei Rundkurs), Fahrer 225,05 (Aggressiv).

      Aber keine Chance in die drittschlechteste Liga aufzusteigen - das würde nur gehen, wenn ich alle 3 Rennen das Auto reparieren lassen würde. Geld wäre im Überfluss da, aber ich hoff einfach, dass bald mal Getriebe und Chassis wie in einem anderen Thread vorgeschlagen, rauskommen, damit der Spielspaß etwas ansteigt.

      Ansonsten werd ich noch so lange spielen, bis ich 25 Mio. auf dem Konto habe (derzeit 17,8 Mio.) und dann aufhören.

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Gruppeneinteilung" geschrieben. 20.10.2015

      PS: Was mir auch aufgefallen ist, sobald ich beim Fahrer auf "Aggressiv" stelle, hab ich regelrechte Ausfalls-Orgien.

      Nach 2 gefahrenen Saisonrennen hab ich 2 Crashes sowie 1 Techn. Defekt. Im Training hab ich bei mehr als der Hälfte aller auf Aggressiv gefahrenen Runden einen Crash oder Defekt.

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Gruppeneinteilung" geschrieben. 19.10.2015

      Dann bist du wegen deiner Autostärke wohl in einer der vorderen Gruppen deiner Liga?

      Bei mir ist es auch so - ich bin in der zweituntersten Liga - Eurasien Gruppe 3 (Auto durchgehend 9er Teile) und hab dort so starke Konkurrenten, dass ich mehr Mühe haben werde, um dem Aufstieg mitzuspielen, als abzusteigen. Wenn ich mir vorstelle, dass in Eurasien Gruppe 1 oder 2 nach stärkere Gegner sind, die noch länger dabei sind...

      Leider ist es so: schwache Teams kommen leicht nach oben, Teams die auf einen guten Ausbau ihres Rennautos achten, kommen in so starke Gruppen, dass die Chancen nach oben zu kommen sehr gering sind (vor allem, wenn sie nicht seit den ersten Saisonen dabei sind - Stichwort: unaufholbarer Fahrernachteil). Wenn du dem entkommen möchtest, musst du vor dem letzten Saisonrennen alle Autoteile rauswerfen und alles 1er Teile kaufen. Dann solltest du zum Saisonwechsel - theoretisch (hab's nicht ausprobiert!) - in eine schwächere Gruppe kommen und müsstest aber dann alle 9er-Teile wieder kaufen (was enorm ins Geld geht).

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Neue Teile (zB. Getriebe)" geschrieben. 09.10.2015

      Das mit dem Fahrer wünsche ich mir so lange ich hier dabei bin. Einen Fahrer, wo man sich kümmern muss, der nicht sein Leben lang beim gleichen Team fährt. ideal wäre zB. einen Fahrer, den man am Transfermarkt verpflichten muss. Die Fahrer hätten Vertragslaufzeiten (zwischen 1 und 3 Saisonen - verlängerbar) und wären natürlich umso teurer, umso besser sie sind.

      Das Problem hier ist: Man erwirtschaftet Spielgeld und kann nichts damit anfangen, wenn man die höchsten Teile hat. Ich kann weder einen Fahrer verpflichten, noch eine Boxen-Mannschaft noch meinen Fahrer auf Trainingslager schicken...

      Ich steuere langsam auf die 17 Mio. zu - was kann ich damit machen? Nichts, außer irgendwann auf die 20 Mio. kommen und mich freuen, wenn eine Liste der reichsten Teams meiner Liga rauskommt, wo ich seit vielen Saisonen immer auf Platz 1 bin. Ich überlege schon langsam, auf die Duelle zu verzichten, weil die mir nur Geld einbringen.

      Was sind die typischen Ausgaben von Formel1-Teams?
      * Teile kaufen
      * Fahrer verpflichten und deren Gehälter zahlen
      * Boxencrew bezahlen
      * Forscher und Ingenieure zahlen sowie das Forschen an sich (Chassis für die kommende Saison)
      * Merchandising (Produkte kaufen, die sich dann mit Gewinn verkaufen lassen)
      * Public Relations Ausgaben (um Sponsoren zu finden)
      * Testfahrten (um Auto zu verbessern)
      * Treibstoffe kaufen
      * Reisekosten

      Welche dieser Ausgaben haben wir im Game? Nur die erste Ausgabe (Teile kaufen) - zu wenig meiner Meinung nach! Das gesamte Wirtschaftsmanagement ist sehr unbefriedigend - nicht nur die Ausgaben, auch die Einnahmen!

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Neue Teile (zB. Getriebe)" geschrieben. 11.09.2015

      Ich hab mir Gedanken gemacht, welche wichtigen Teile fehlen:

      * Getriebe: verbessert die Höchstgeschwindigkeit
      * Chassis: verbessert das Kurvenverhalten
      * Frontflügel: verbessert Kurvenverhalten (höherer Anpressdruck)
      * Heckflügel: verbessert Geschwindigkeit (niedrigerer Luftwiderstand) - anstatt Spoiler (Spoiler einfach umbenennen)!
      * Kers: verbessert Gechwindigkeit

      Zuerst würde ich mal Getriebe und Chassis einführen (Stufe 1-9), das führt dazu, dass die Teams, die Geld gespart haben, ihr Geld ausgeben.

      Und 5 bis 6 Saisonen später würd ich dann die anderen beiden neuen Teile Frontflügel und Kers (auch Stufe 1-9) einführen und den Spoiler in Heckflügel umbenennen.

      So wie es momentan ist, wundere ich mich, dass die Rennautos ohne Chassis und Getriebe überhaupt fahren. ;-)

    • DWgp hat einen neuen Beitrag "Neue Teile (zB. Getriebe)" geschrieben. 29.08.2015

      Dass das Auto zu stark wird, dieses Problem sehe ich (bis jetzt) überhaupt nicht, da der Fahrer viel zu viel Einfluss hat (meiner Meinung hat der Fahrer mind. 80% Einfluss, da die Autoteile übertrieben stark abwerten - unabhängig davon, ob Aggressiv, Normal oder Ruhig gefahren wird).

Empfänger
DWgp
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de